Die Dachdämmung – unverzichtbar für die energetische Sanierung!
Vermeiden Sie Wärmebrücken und gewinnen Sie Wohnkomfort

CO2SPARHAUS DachdämmungIn Bauteilen eines Gebäudes, durch die die Wärme schneller nach außen transportiert wird, als durch die anderen Bauteile, entstehen so genannte Wärmebrücken. Wärmebrücken sind schlecht isolierte Bauteile innerhalb eines gut isolierten Bauteils. Ein Großteil der Energie eines Hauses geht zum Beispiel über ein ungedämmtes Dach und über die nicht isolierte Kellerdecke verloren. An Wärmebrücken besteht außerdem die Gefahr von Schimmelbildung. Feuchteschutz, Wärmeschutz, Brandschutz und Schallschutz sind zusätzliche Vorteile einer nachträglichen Dämmung! Sparen Sie außerdem bis zu 25% Ihrer Heizkosten ein - wenn das kein entscheidendes Argument für eine Dachdämmung ist!

 Druckversion

Bestellung

Ob CO2SPARHAUS Premium-Angebot, Begleiter-Angebot oder Einzelleistungen: hier gibt's mit nur einem Klick die
>> Terminvereinbarung
>> Bestellung

Modernisierung

Sanieren? Modernisieren? Rechnen Sie nach!
>> Modernisierungsrechner
>> Fördermittelratgeber
>> PumpenCheck

Energierechner

Selbst nachgerechnet:
>> QuickCheck
      Energieverbrauch
>> HeizCheck

Wirtschaftlichkeit

Beispiele und Kosten für eine
ökologisch sinnvolle Sanierung
>> Beispielobjekte

Aktuelles

Aktuelle Veröffentlichungen für Sie zusammengestellt
>> Presseartikel

ImpressumKontaktSitemapAGB
CO2Sparhaus