Wollen Sie Ihre Heizenergiekosten bis zu 70% reduzieren?
Sanieren Sie jetzt und profitieren Sie von der staatlichen Förderung!
 
CO2SPARHAUS WärmedämmungWärmedämmung heißt: die Sanierung von Wänden, Dach, Fenstern und Kellerdecken durch den Einsatz von unterschiedlichen Dämmstoffen. Sparen Sie durch ein neues Energiekonzept bis zu 70% Ihrer Heizkosten ein. Und nicht zu vergessen: nur in einem gut und vor allem richtig gedämmten Gebäude machen weitere Maßnahmen wie der Austausch von Brennkesseln, Fenstern und Türen Sinn. Wärmedämmung bezieht sich also nicht nur auf die Fassade, sondern fasst alle ökologisch sinnvollen Maßnahmen zur Reduzierung der Abgabe von thermischer Energie an die Umgebung zusammen.
 
Denken Sie also bei der Sanierung Ihrer Immobilie daran, eine optimale Kombination aller notwendigen Sanierungsmaßnahmen zu erzielen. Zum Beispiel entsteht bei einer Gebäudedämmung ohne Dachdämmung der so genannte Thermoskannen-Deckel-Effekt: die Wärme wird zwar durch gut gedämmte Wände im Gebäude gehalten, verpufft jedoch durch das nicht isolierte Dach. Isolieren Sie also immer den „Deckel“ eines Hauses – das Dach, und die Kellerdecke gleich mit! Sanieren Sie Ihre Immobilie mit staatlicher Förderung! Reduzieren Sie mit einer gut geplanten Wärmedämmung Ihre „zweite Miete“, das heißt, die Nebenkosten, und sparen Sie durch dieses neue Energiekonzept bis zu 70% Ihrer Heizkosten ein! Der neue Energiepass berücksichtigt Ihre Maßnahmen für eine energetisch sinnvolle Sanierung – so tragen Sie zur Wertsteigerung Ihres Gebäudes bei!
 
 
 So können Sie Ihre Immobilie energetisch sanieren:

WDVS und Kerndämmung bei einer Fassade

Fassade
Verbessern Sie bei bereits bestehenden Gebäuden die Wärmedämmung und sparen Sie dadurch bis zu 40% Ihrer Heizkosten ein.
 
>> WDVS
>> Kerndämmung

Mit einer effektiven Dachdämmung Heizkosten sparen.

Dach und oberste Geschossdecke
Ein gedämmtes Haus ohne gedämmtes Dach ist wie eine offene Thermoskanne: Die Wärme entweicht nach oben. Mit einer Dachdämmung sparen Sie bis zu 25% der effektiven Heizkosten!

>> Dachdämmung

Heizkosten sparen mit einen Kellerdeckendämmung

Kellerdecke
Bis zu 15% Heizkosten sparen Sie dank einer guten Kellerdeckendämmung ein.
 
>> Kellerdeckendämmung

Mit Wärmeschutzfenstern effektiv Energie einsparen.

Fenster und Türen
Sogar durch herkömmliche, geschlossene Fenster entweicht 20% Energie (Transmission). Sparen Sie bis zu 15% Heizkosten durch den Einbau von neuen Fenstern und Türen!
 
>> Wärmeschutzfenster und -türen

Wärmeverluste und Wärmebrücken identifizieren und durch Sanierung beseitigen.

Wärmeverluste / Taupunkt
Vor der Sanierung und der Modernisierung sollte die Wärmedämmung gut geplant sein – damit Sie später keine Überraschungen erleben!
 
>> Wärmeverluste
>> Wärmebrücken
>> Taupunkt

 Druckversion

Bestellung

Ob CO2SPARHAUS Premium-Angebot, Begleiter-Angebot oder Einzelleistungen: hier gibt's mit nur einem Klick die
>> Terminvereinbarung
>> Bestellung

Modernisierung

Sanieren? Modernisieren? Rechnen Sie nach!
>> Modernisierungsrechner
>> Fördermittelratgeber
>> PumpenCheck

Energierechner

Selbst nachgerechnet:
>> QuickCheck
      Energieverbrauch
>> HeizCheck

Wirtschaftlichkeit

Beispiele und Kosten für eine
ökologisch sinnvolle Sanierung
>> Beispielobjekte

Aktuelles

Aktuelle Veröffentlichungen für Sie zusammengestellt
>> Presseartikel

ImpressumKontaktSitemapAGB
CO2Sparhaus